Unser Club

BMX Club Volketswil

Den BMX Club Volketswil gibt es schon seit über 30 Jahren. 1984 «BMX Club Zürich» gegründet, eröffnete der Club im Jahr 1986 seine erste eigene Piste in Volketswil. Gleich neben dem Volkiland, wo heute Überbauungen stehen. Rund 10 Jahre später verlegte der Club den Track dann ins Grossriet, wo wir bis heute ansässig sind.

Was ist überhaupt BMX Race?

BMX Race ist ein Cross-Sport, nicht zu verwechseln mit BMX Freestyle. Ähnlich wie im Ski-Cross treten 8 Fahrer gleichzeitig gegeneinander im K.O. System an. Die schnellsten 4 kommen eine Runde weiter. Beim BMX Race geht es nicht um Tricks und Kunststücke, sondern allein um die Schnelligkeit. Der Sport verlangt viel Schnellkraft und Technik.

Wer trainiert im BMX Club Volketswil?

Im BMX Club Volketswil trainieren BMX Race Fahrer zwischen 5 und 50 Jahren. Einige fahren BMX nur zum Spass, andere nehmen regelmässig an nationalen oder sogar internationalen Wettkämpfen teil. Einige unserer Fahrer sind auch Teil des Regionalkaders Swiss Cycling und trainieren regelmässig im Rahmen der Kadertrainings.

Wir trainieren im Sommer 2x pro Woche auf unserem Track in Volketswil. Dieses Training ist in der Clubmitgliedschaft enthalten. Zusätzlich organisieren wir diverse Trainings-Events und Trainings-Lager sowie spezielle Polysport Trainings im Winter. Diese zusätzlichen Angebote werden den Mitgliedern für einen kleinen Unkostenbeitrag angeboten.

Mitglied werden

Wer bei uns im Club mittrainieren möchte, benötigt eine Aktivmitgliedschaft. Für Geschwister offerieren wir die günstige Zusatzmitgliedschaft. Eltern und Geschwister, die selbst nicht BMX fahren, profitieren von der kostenlosen Passivmitgliedschaft.

Jetzt anmelden

 

Mithilfe im Club

Nur wenn alle mithelfen funktionierts!

Der Unterhalt unserer Piste und des Clubgeländes ist mit viel Aufwand verbunden und wird durch den Club ohne Unterstützung der öffentlichen Hand erledigt. Deswegen sind wir auf die tatkräftige Mithilfe der Eltern angewiesen. Wir führen mehrmals im Jahr sogenannte "Arbeitstage" durch, an denen wir (und auch die Kids) die Piste und Umgebung in Schuss bringen. Durch die Mithilfe an den Arbeitstagen kann der jährliche Mitgliederbeitrag reduziert werden.

Ausserdem veranstalten wir zwei Rennanlässe pro Jahr. An diesen Veranstaltungen sind wir ebenfalls auf die Mithilfe der Mitglieder angewiesen. Die Arbeitseinsätze müssen jeweils nur 1x pro Familie geleistet werden.

Vorstand und Sonderämter

Um einen reibungslosen Trainings- und Sportbetrieb zu garantieren, gibt es natürlich noch mehr zu tun. Die grössten organisatorischen Arbeitsbereiche teilen sich die Vorstandsmitglieder untereinander auf. Daneben gibt es verschiedene Sonderämter, die einen wichtigen Beitrag zum Funktionieren des Clubs leisten. Selbstverständlich freuen wir uns über jedes neue Mitglied, das den Club im Rahmen eines Sonderamts unterstützen möchte. Meldet euch direkt beim Präsidenten oder bei den weiteren Vorstandsmitgliedern.

Arbeitstag-05
Arbeitstag-01
Arbeitstag-04
Arbeitstag-02

  •  gegründet 1984 in Zürich
  • rund 150 Mitglieder
  • 80 aktive Fahrer
  • seit 1986 in Volketswil

Gruendung BMX Club

Spatenstich

Eroffnungsrennen Volketswil